Seniorentreff

Das monatliche Treffen der Senioren ist inzwischen ein fester Bestandteil im Gemeindeleben.  Eine Altersangabe erfolgt hier nicht; weit verbreitet ist allerdings die Bezeichnung „55 plus“ in Gemeinden und Publikationen.

Manchmal ist es erstaunlich, was an wirklichen und insbesondere vermeintlichen Hinderungsgründen genannt wird, weshalb nicht am Seniorentreffen teilgenommen wird. Da Senioren meines Erachtens nicht nach dem ‚Lustprinzip‘ leben, muss es wohl auch etwas mit den Lebensjahren zu tun haben. Vielleicht zu jung für den Seniorenkreis (?).

Oder sollte es daran liegen, dass das Programm nicht bekannt ist? Unsere bisherigen Programme sind recht abwechslungsreich und enthielten ein reiches Angebot von zum Beispiel musikalischen Anteilen, Einsichten in Botanik, Betrachten von Wundern dieser Erde, Ansichten zu verschiedenen Lebensbereichen und Hobbys und vieles mehr.

Nun ja, es kann wohl auch einmal heißen ‚zu alt‘ beziehungsweise ‚zu gebrechlich‘, um noch in den Seniorenkreis zu gehen; aber wer sich zeitig meldet wird abgeholt und natürlich wieder nach Hause gebracht.

Seien sie herzlich eingeladen und wenn möglich, bringen Sie sich mit Ihren Themen und Begabungen ein, damit auch wir Senioren noch etwas dazulernen können, während wir  u n t e r w e g s  sind.

Ansprechpartner: Heinz Schaaf

Und hier gibt’s unser Programm für 2020

200100-Senioren-gelb