Kategorie: Allgemein (Seite 1 von 2)

Coronaschutz aktuell

Für den Gottesdienstbesuch gilt:


  • Entsprechend der gesetzlichen Vorgaben besteht in unseren Gottesdiensten und Veranstaltungen keine Verpflichtung mehr Masken zu tragen.
  • Die Stühle lassen wir zunächst auf Abstand stehen.
  • Ab sofort findet wieder regelmäßig Gemeindecafé nach dem Gottesdienst statt.

Die Gemeindeleitung der FeG Waldbröl

Gottesdienste, Kinder- und Familiengottesdienste

Die Situation unseres Kindergottesdienstes fordert uns in der Zeit der Pandemie besonders heraus. Es ist uns aber sehr wichtig, dass unsere Kinder ihren altersentsprechenden Kindergottesdienst und das Gemeindeleben miterleben können. Nachdem wir bis zu den Sommerferien ein reines Onlineangebot mit KiGoZoom angeboten haben, laden wir Kinder und deren Familien nun auch wieder zu Präsenzgottesdiensten ins Gemeindehaus ein. Das Ganze ist eine Mischung aus monatlichen Familiengottesdiensten, Präsenzkindergottesdienst im Gemeindehaus und Online-Kindergottesdienst via Zoom. Eine genaue Übersicht über die Planungen an den einzelnen Sonntagen bis zum Jahresende findet ihr im Onlinekalender.

Unsere Familiengottesdienste wollen wir bewusst von Anfang bis Ende gemeinsam als Gemeindefamilie miteinander feiern. Es ist unser Ziel, dass für alle eine Botschaft von diesen Gottesdiensten ausgeht. Wir werden uns weiterhin dafür einsetzen, diese Gottesdienste kurzweilig, abwechslungsreich und interaktiv zu gestalten. Somit freue ich mich schon auf den nächsten Familiengottesdienst.

Wenn Präsenzkindergottesdienst stattfindet, dann wollen wir unsere Gottesdienste mit allen gemeinsam im Gemeindesaal beginnen. Danach gehen die Kinder in ihren Kindergottesdienst, der in zwei Gruppen für Vorschul- und Schulkinder durchgeführt wird.

Wir sind froh und dankbar über jeden, der durch seine Mitarbeit zur Durchführung des Kindergottesdienstes beiträgt. Nach wie vor sind wir aber auf der Suche nach weiteren Mitarbeitern. Wer sich vorstellen kann beim Kindergottesdienst mitzuwirken, die- oder derjenige möge sich doch bitte bei mir melden.

Pastor Maik Führing

Familiengottesdienst

Jeweils am letzten Sonntag im Monat um 10 Uhr
feiern wir einen Familiengottesdienst.

Im Dezember ist der Heiligabend-Gottesdienst um 16 Uhr
eine Feier für die ganze Familie.

Familien können sich zu diesen Gottesdiensten für eine Platzreservierung
per Email bei Pastor Maik Führing anmelden: pastor@feg-waldbroel.de

Unsere Gottesdienste via Zoom

Wer online dabei sein möchte, sollte zunächst Zoom installieren und sich dann sonntags ab 10 Uhr – oder auch schon etwas früher – über den folgenden Link via Zoom zuschalten. Eigenes Video und eigenen Ton bitte abschalten. Da wir den Gottesdienst in der Regel aufnehmen, macht das sonst der Administrator. Dafür bitten wir um Verständnis.

Nach dem Gottesdienst Ist der Raum frei zum Austausch, Klönen, Schnacken oder was auch immer – dann natürlich mit Video und Ton.

Wir freuen uns auf Dich. (sp)

https://us02web.zoom.us/j/7471527220?pwd=Y2QzajdMOXNFMnhLQS9UaEkyVXZKQT09

Herzlich willkommen zum Gottesdienst

Seit Mitte Mai feiern wir wieder Gottesdienste – mit Abstand, mit Masken, mit Desinfektionen und Hygienekonzept, ohne gemeinsamen Gesang und ohne Gemeinde-Café.

Wer online dabei sein möchte, sollte zunächst Zoom installieren und sich dann sonntags ab 10 Uhr – oder auch schon etwas früher – über den folgenden Link via Zoom zuschalten. Eigenes Video und eigenen Ton bitte abschalten. Da wir den Gottesdienst in der Regel aufnehmen, macht das sonst der Administrator. Dafür bitten wir um Verständnis.

Nach dem Gottesdienst Ist der Raum frei zum Austausch, Klönen, Schnacken oder was auch immer – dann natürlich mit Video und Ton.

Wir freuen uns auf Dich. (sp)

https://us02web.zoom.us/j/7471527220?pwd=Y2QzajdMOXNFMnhLQS9UaEkyVXZKQT09

Telegram gefällig?

Wir möchten unsere Kommunikation im Gemeindeleben erweitern.Das war ein Thema bei der Gemeindeversammlung Ende September, bei der Mitglieder live und via Zoom teilnahmen.

Nach einigen Überlegungen haben wir uns bewusst dazu entschieden, die Nachrichten-App Telegram (und nicht WhattsApp) diesbezüglich zu nutzen. So wollen wir einen Gemeindeverteiler einrichten, der es uns ermöglicht, aktuelle Informationen schnell weiterzugeben und miteinander in Kontakt zu stehen. Alle, die ein Smartphone nutzen, können sich relativ einfach beteiligen. Von einigen habe ich eine Handynummer. Ihr bekommt von mir eine Einladung, sich bei Telegram anzumelden und Teil unserer Gemeindegruppe zu werden. Aber etliche Handykontakte fehlen mir auch noch. Daher teilt mir doch bitte eure aktuelle Handynummer mit, damit ihr ebenfalls Teil unserer Gemeindegruppe werden könnt. Diese Gruppe ist für alle Mitglieder, Freunde und Interessierte am Gemeindeleben gedacht. Wir gehen diesen Schritt, weil wir damit rechnen, dass wir auf diese Art in Zukunft am meisten Personen im Gemeindeleben auf schnellem und einfachem Weg erreichen. Wir werden Informationen nach wie vor auch auf andere Art und Weise weitergegeben, damit diese auch an die Geschwister gelangen, die Telegram nicht nutzen. 

Pastor Maik Führing

 

« Ältere Beiträge

© 2022 FeG Waldbröl

Theme von Anders NorénHoch ↑